Kinospot der Raiffeisenbank Nidwalden

s Batzämatters - Episode 1

NEU: SPIELRAUM IN LUZERN

Einladung zur Spielraum-Eröffnung

 

am Samstag, den 12.Mai 2018

Apéro ab 17.00 Uhr

Openstage von 19.30 bis 21.30 Uhr

 

Ich freue mich auf Euren Besuch!

Herzlichst

Bruna

 

Anmeldung für die Mitwirkung an Openstage:

Bruna Guerriero, 079 334 54 82, ciao@nelly-pianelly.ch

Impressionen Eröffnung 12.5.

Theaterkurse im SPIELRAUM Luzern 2018

Kinder

Ab 22. August 2018 jeweils am Mittwoch von 13.30 bis 16.00 Uhr

Kosten pro Monat: 120.-- Fr.

 

Erwachsene

Ab 23. August 2018 jeweils am Donnerstag von 19.15 bis 22.00 Uhr

Kosten pro Moat: 200.-- Fr.

 

Gemeinsamer Spielsonntag

Kinder und Erwachsene spielen und improvisieren jeweils am ersten Sonntag im Monat zusammen.

Von 13.30 bis 16.00 Uhr

Kosten pro Person 15.-- Fr.

 

Improgruppe

Ab 22. August 2018

Spielfreudige Erwachsene trainieren jeweils am Mittwochabend von 19.15 bis 22.00 Uhr

Kosten: Monatlicher Mitgliederbeitrag. 50.-- Fr.

 

Spielraumvermietung auf Anfrage

Für Proben, Tryouts, Beratungen, Seminare, Sitzungen, Workshops, private Anlässe

 

Während den Schulferien finden keine Kurse statt!!

Infos & Anmeldung: Bruna Guerriero, ciao@nelly-pianelly.ch, 079 334 54 82

Nelly am schrägen Mittwoch 18.04.2018

Nelly im Nidair am Kunstflug 22.02.2018

4 Gang Menü verbunden mit einem Künstler

 

Start 19.00 Uhr, Donnerstag 22. Februar

 

Die komische Kellnerin Nelly
ist ein absolutes Unikum. Sie ist perfekt für unseren Kunstflug, zudem hat sie eine tolle Stimme.

 

Lassen Sie sich überraschen!
inkl. Menü Fr. 82.--

 

Menü:

 

Randenravioli
Seeteufel mit Safransauce auf warmem Spargelsalat
Holzen Angus Wettsteinsteak mit Balsamicojus
dazu Morchelrisotto und Gemüsebouquet
Charlotte Royal mit Himbeersauce

 

www.nidair.ch

 

Nelly ist dabei!

Nelly und Balz uf em Bärg

30.07.2017 Klewenalp anlässlich Personalfeier der Staatsangestellten des Kanton Nidwalden

Fotos. www.moniquewittwer.ch

Neue Spieldaten Einfraumusiktheater solo io

Donnerstag, den 9.11. in Lausen

Samstag, den 18.11. in Schwyz

Reservation unter. https://www.theater-papperlapapp.ch/spielplan-reservation/

Auftritt bei Friendly take over in Luzern

Kurzauftritt an der Chansonade in Thun

Am Freitag, den 21.04.2017 um 17.00 Uhr

Theaterkurse für Kinder

Zirkus-Geburtstage für Kinder

Dienstag, 20. Dezember 2016                                           Weihnachtszauber in der Sachensucherei in Bad Ragaz

Feedback, 25.11.16 im Rest. 1871  Hotel National, Luzern

Carissima Nelly!

Wir haben in diesen Tagen viele Dankeschön’s für unsere Weihnachtsfeier entgegen nehmen dürfen, von unseren Mitarbeitern. Wirklich JEDER hat noch gesagt dass deine Performance der Hammer war, eine Granate, ein Profi, superlustig und stimmgewaltig. In diesem Sinne auch nochmals an dich ein ganz herzliches DANKESCHOEN von uns – es war ganz wunderbar und wir werden dich weiterempfehlen und rühmen und preisen. J

Schöne Grüsse

Barbara & Urs
Unternehmerin :: G&P Gruppe Luzern

Theaterkurse für Erwachsene 2017

Mark Twain's Hochzeitsreise auf die Rigi

«Hochzeitsreise mit Mark Twain»

Das Stück erzählt von Mrs. und Mr. Fleming aus London, anno 1902 auf Hochzeitsreise in der Schweiz und auf dem Weg nach Rigi Kulm. Weil die Frischvermählten ganz unterschiedliche Vorstellungen von ihren Flitterwochen haben – sie träumt von einem luxuriösen Honeymoon und er als glühender Verehrer von Mark Twain von Wanderferien –, sind Missverständnisse vorprogrammiert. Die Geschichte basiert auf «A Tramp Abroad» von Mark Twain.

Die Besetzung: Brigitte Jost (Mrs. Fleming), Andrej Togni (Mr. Fleming), Bruna Guerriero (die Gouvernante Frau Camenzind)

Christine Hizsak (kostümierte Abendspielleitung)

Janina Ammon (Kostüme)

Tickets unter: www.rigi-kulm.ch


Premiere solo io Pressebericht vom 18.5.

Vorstellungen ab 19.5. im Down Down in Sachseln!

Aktuell!!! Auftritt an der Künslterbörse in Thun

15. - 17. 04. 2016 Theater Papperlapapp an der Künstlerbörse Thun
15. 4. von 17.10 bis 22.40 Uhr Moderation im Fahrieté
15.4. von 19.10 Uhr bis 19.35 20 Min. Ausschnitt aus Balla, Balla im Fahrieté und am 16.4. 20 Min. Ausschnitt aus Balla, Balla im Fahrieté (nach Ansage)

Kinder-Theaterkurse im FZO Sarnen, Osterferien 2016

„Reise-Fieber“  vom Di. 29. März - Fr. 1. April.16 u. Sa. 2. April

Im neuen Theaterkurs geht es rund ums Reisen - um eure langgehegten Ferienträume: Einmal im Leben zu den Eskimos, nach Honolulu, um die ganze Welt oder....einfach nach Basel in den Zoo! Wir bringen Dich und Deine Reiseträume auf die Bühne. Auf eine originelle, lustige, spezielle, komödiantische, tragische, laute oder stille Art. Wir schreiben gemeinsam kurze Szenen, machen Lieder in verschiedenen Sprachen. Am Ende laden wir Deine Eltern, Bekannten und Geschwister ein, mit uns auf die bunte Reise zu kommen. Der Kurs eignet sich für Jungs und Mädchen gleich gut. Lasst uns in den Osterferien die Koffer packen, eine Woche zusammen spielen, verkleiden und Spass haben!

Infos und Anmeldung unter:

www.fzo.ch/main.asp?Seite=Kurse

 

 

Theaterwerkstatt für Kinder und Jugendliche in der Teiggi, Kriens, Osterferien 2016

Kleider machen Leute!

 In dem Theaterkurs in den Osterferien geht es um Verwandlung, Kleiderlust und Rollenspiel. Es geht um Identität, Wünsche, Sehnsüchte und um "Kleider machen Leute".

Egal für welches Kostüm Du Dich entscheidest - Du wirst eine ganze Woche viel Spass haben, lachen, singen, tanzen und spielen! Am Freitagnachmittag führen wir für Deine Eltern, Freunde und Bekannte einen besonderen "Modezirkus" auf.

 

Infos und Reservation unter:
http://www.skw-kriens.ch/programm.php

 

 

 

Balla, Balla...chasch mi filme!

Aktuelle Spieldaten

15. - 17. April 2016,  Künstlerbörse Thun

23. April 2016, Rathausbühne Willisau

20. Oktober 2016, Chäslager Stans

Reservation unter www.theater-papperlapapp.ch

 


Theaterkurs für Kinder in Sarnen 2015

Kid‘s Theater-Werkstatt  -  Osterferien
„Hobby & Happy“
Kid‘s Theaterwerkstatt für Kinder und Jugendliche
1.-3. und 4.-6. Klasse
Mit Bruna Guerriero, Schauspielerin

Im neuen Theater geht es rund um alles, was euch happy macht! Und es geht um eure Hobbys: Fussball, Tanzen, Chillen, Akrobatik, Tennis, Gamen, Klettern, Schminken, Eishockey, Lesen, Reiten, Kochen...
Wir bringen Dich und Dein Hobby auf die Bühne! Auf eine originelle, lustige, spezielle, komödiantische, tragische, laute oder stille Art.
Wir schreiben kurze Geschichten auf, die wir dann miteinander verbinden zu einer „Happy-Hobby-Show“ für Deine Eltern, Bekannten und Geschwister. Der Kurs eignet sich für Jungs und Mädchen gleich gut.
Lass uns in den Osterferien eine Woche zusammen Spass haben!!

A: 1.-3. Klasse Mo. 13. April - Fr. 17. April.15 9:30–11:30h.
B: 4.-6. Klasse Mo. 13. April - Fr. 17. April.15 13:30–16:00h.
jeweils Fr. 150.-     Sa. 18. April Werkstatteinblick

Jetzt anmelden!
www.fzo.ch oder kurse@fzo.ch
041 662 08 44


Bruna Guerriero, Sternmattstr. 14 g , 6005 Luzern, Tel 041 310 41 33,
Handy 079 334 54 82, oder ciao@nelly-pianelly.ch 

BALLA, BALLA 2015

Premiere 20. März 2015

im Theater-Pavillion Luzern

Mit Bruna Guerriero und Elmar Büeler
Text: Silvia Gabriel
Regie/Musik: Andrej Togni

 

Fotos: Rudolf Steiner, Stans



"Improteigg" in Kriens seit 2014

Elmar Büeler und Bruna Guerriero leiten den "Improteigg". Das ist eine freie Gruppe, bestehend aus Theatermenschen die jeweils mittwochs von 19.15 bis 22.00 Uhr improvisieren.

www.teiggi-kriens.ch

 

 

 

Silvesterabend mit Nelly im Restaurant Lincoln, Einsiedeln

Erleben Sie einen unvergesslichen Silvesterabend im stilvollen und gemütlichen Ambiente.
Mit einem mehrgängigen Menü zusammengestellt von unserer Küche und Humorvoller Unterhaltung von Nelly Pianelly, begleiten wir Sie ins neue Jahr 2014.
Wir wünschen Ihnen Frohe Festtage und ein Gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2014.
Mario und das Lincoln Team.
Reservation unter: Tel. Nr.: 055 412 22 86
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Welt Aids Tag 2013

Aids-Impro(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.3 KB
Pressebericht Ohne Halt bis...
Sonderseite.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.2 KB

Ohne Halt bis.....

 

Am Freitag 29. November 2013 sind

Nelly & Clemens

mit der Südostbahn unterwegs.

 

 

 

Eine Produktion von:

 

Bruna Guerriero als Nelly
www.nelly-pianelly.ch

 

Elmar Büeler als Clemens

 

und


gesundheit schwyz

Programm

Am Freitag 29. November sind Nelly & Clemens mit der Südostbahn unterwegs. Das Animationstheater wird auf der Strecke Luzern-Goldau-Biberbrugg-Einsiedeln die Reisenden zum Welt Aids Tag einstimmen. Wenn Sie Lust und Zeit haben, steigen Sie in den Zug und lassen Sie sich überraschen.

 

15.40                     Abfahrt in Luzern Richtung Goldau

 

16.15 bis 16.35   Zwischenhalt in Goldau – Intermezzo beim Coop

 

17.13                     Abfahrt in Goldau Richtung Einsiedeln

 

17.45 bis 19.00   Standaktion und Intermezzo im Bahnhof Einsiedeln

 

Für die Reise müssen Sie nur das Zugsbillet lösen – das Theater ist Dank der Südostbahn gratis. Bis bald, wenn es heisst: „Ohne Halt bis..“

 

Papiertaschen an allen Coop-Tankstellen im Kanton Schwyz und in den meisten Verkaufsläden in Goldau

In der Woche vom Montag 25. November bis Sonntag 01. Dezember 2013 verteilen die Coop-Tankstellen im Kanton Schwyz, der Gasolin Tankstellen-Bistro-Shop in Pfäffikon und die Verkaufsläden in Goldau bei einem Einkauf unsere Papiertaschen zum Welt Aids Tag. Sie sollen ein Zeichen der Solidarität und der Unterstützung für Betroffene sein.

 

Möchten Sie unsere Aktion unterstützen?

Unser Spendekonto lautet:

Schwyzer Kantonalbank, 6431 Schwyz

CH37 0077 7004 2544 0208 4

Spenden Aidshilfe

Janiss! ein Mutter-Sohn-Drama

In Janiss! geht es um eine alleinerziehende Mutter und ihren Sohn, Janis.

Das Stück beginnt mit alltäglichen Szenen, wie sie sich jeden Tag am Esstisch abspielen. Janis hat gerade die Matura gemacht. Eigentlich, so meint man, würde ihm jetzt die Welt offen stehen. Doch das ist gar nicht so einfach: Janis tut sich schwer mit Zukunftsentscheidungen. Und auch der Mutter liegt diese Zukunft am Herzen.

Auf einmal bricht das Militär in den Alltag ein: Janis muss in die RS. Das erste Mal ist er ausserhalb des Elternhauses auf sich selbst gestellt. Ein Umbruch steht an, der Mutter und Sohn verändern wird...

Janiss! behandelt jugendliche Themen wie Erwachsenwerden und Identitätsfindung. Gleichermassen Gewicht wird aber auf die untrennbar damit verbundenen Ablösungsprozesse auf der Seite der Eltern gelegt.

Von Anfang an war es uns wichtig, ein Theater zu realisieren, welches Themen unserer Generation behandelt. Mehr und mehr begannen wir uns aber auch für die gegenläufigen Prozesse auf der anderen Seite, bei der Generation unserer Eltern, zu interessieren. Eine Mutter-Sohn Beziehung bildet den Grundstein für unsere Geschichte. Bei der Ausarbeitung stützten wir uns zuerst auf unseren eigenen Erfahrungsschatz und denjenigen von unserem Umfeld, und zogen später auch psychologische Fachliteratur bei.

Janiss! ist der Idee von Dominik Hagmann und Joel Kammermann entsprungen. Sie haben das Drehbuch verfasst, die verschiedenen Aufgabenbereiche mit den entsprechenden Personen besetzt und übernehmen Regie und Produktionsleitung.

Die Mitwirkenden sind mehrheitlich Jugendliche aus Sursee und Umgebung zwischen 18 und 26 Jahren. Viele befinden sich in entsprechenden Ausbildungen und erhalten somit die Gelegenheit ihre Fähigkeiten in einem konkreten Projekt verwirklichen zu können. In wichtigen Bereichen wird das Projekt durch Profis unterstützt.

Wir danken dem Regisseur Volker Hesse (Hans Reinhart-Ring 2010), dem Regisseur und Schauspieler Walter Sigi Arnold, dem Journalist und Drehbuchautor Christoph Fellmann und dem Autor Beat Portmann für die geleistete Hilfe bei der Überarbeitung des Drehbuchs.

Des Weiteren danken wir Anna-Maria Claudemans, Julia Furrer, Andrea Glanzmann, Georges Kammermann, David Lichtsteiner, Christoph Risi, Daniel Stocker und dem gesamten Team des Hotel Hirschen Sursee, sowie allen Gönnern und Sponsoren.

Infos und Vorverkauf unter: www.janiss.ch

 

 

Eröffnung aquaexpo 13

"aquaexpo" vom 3. bis 7.9.13 in Luzern
Eröffnung auf dem Mühleplatz am Dienstag, den 3.Sept. 2013 um 11.00 Uhr

Wassermusik: Albin Brun und Isa Wiss
Wassergeschichten: Das Wöschwyb erzählt
Spiel Wöschwyb: Bruna Guerriero,Text: Beat Portmann, Kostüm: Barbara Medici
Einladung_Expo_GZD_A5(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 620.0 KB

Premiere CIAO BELLO geglückt!!

Die ausverkaufte Premiere im Kleintheater Luzern am 22.5. war ein toller Erfolg!

 

Hier ein paar Publikumstimmen:

 

"Mier wend üs no einisch recht härzlich för de geschtrig obig bedanke. Ech cha nor eis säge, e sehr glongnigi Produktion. mer hend üs chöschtlich amüsiert. Mer merkt au, dass es euch beidne sechtlich Spass macht.
Mer wönsched euch beidne no vel gföllti Vorstellige ond freued üs ofenes nächschts mol
E liebe Gruess
R.ond R."


"Wir haben die Premiere gestern von "Ciao Bello" miterlebt. Super ! Es war ein grosses Vergnügen zu sehen und zu hören, was Sie auf der Bühne gemacht haben. Wir haben viel gelacht. Ich gratuliere Ihnen   und natürlich auch Ihrer Partnerin zu dieser Leistung. Und wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg.

Freundliche Grüsse

M. und O. H."

 

"Ich gratuliere dir und Bettina zu dieser tragisch-komischen Sternstunde und zu eurem wunderbaren Spiel. Ich habe mich gut amüsiert und mich deiner Komik erfreut.

Weiterhin viel Erfolg mit eurem Stück wünscht dir

Th."

 

"Euer Stück war für mich persönlich an diesem verregneten Wochenende das absolute Highlight! Das habt ihr beide toll gemacht. Möchte es am liebsten gleich ein 2. Mal sehen.

G.G."


"Ja, Leute, geht hin, es erwartet euch ein sehr witziger und "lebensnaher" Spass!

JP. A."

 

 

Weitere Vorstellungen von Ciao Bello im Down Down, Sachseln:

Donnerstag, 30.5.

Freitag, 31.5.

Samstag, 1.6.

jeweils um 20.30 Uhr Down Down, Sachslen

Vorverkauf unter. http://papperlapapp.yourticket.ch

Ciao Bello an der Kleinkunstbörse in Thun

KleinKunstSpecial 10 x 10

Glücksfee Meret hat aus den Bewerbungen die folgenden Produktionen für einen 10-Minuten-Kurzauftritt anlässlich der Schweizer Künstlerbörse der ktv, am Freitag, 12., und am Samstag, 13. April 2013, abends, im Kleintheater Alte Oele Thun, ausgelost:

Es huere Cabaret (CH), Adiö Merci, Dynamisches Theater-Kabarett
Jashgawronsky Brothers (IT), Trash, Cabaret musicale
Kabarett Klischee (CH), Beziehungskiste sucht Doppelzimmer, Musikkabarett
Mischa Wyss (CH), Wortwärts, Mundart-Chanson
Oleg Kaufmann (AU / CH), 2021, Tanzperformance
Patrizia Barbuiani – Teatrox (CH), Mors Ridens, Komisches Theater
Peter Honegger (CH), Secrets, Theater, Zauberkunst
Schwager und Bösiger (CH), Engel Klirrius – ein weihnächtliches Erzähltheater, Erzähltheater
Tamburi Pazzi (IT / DE), Timpani e punture di zanzare, Musik Comedy, Slapstick, Action Comedy
Theater Papperlapapp (CH), Ciao Bello, Theater

 

 

 

 

ACT Schweiz ist 30 Jahre alt


Am 20. Februar 2013 feierten wir den Geburtstag von ACT Schweiz in Luzern. 

Um 18.30 Uhr liessen wir die Korken im Kleintheater Luzern knallen. Das für das

Jubiläum eigens entwickelte Kunstprojekt von Mats Staub "Zehn wichtigste

Ereignisse meines Lebens" feierte im Kleintheater Luzern Vernissage.

ACT Zentralschweiz übergab das Geburtstagsgeschenk und feiert mit. 

Der Tortenboden bilden die Lieder von der komischen Kellnerin Nelly

(Bruna Guerriero) und der Blütenzauber von Claudia Tolusso (Bühnenbildnerin,

Vorstand ACT Zentralschweiz).

Presseberichte
Riesenerfolg für PIAF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.8 KB
Milord
Ausschnitt aus der CD des Theaterstücks "PIAF"
im Down Down 2010.
Bestellen Sie dirket mit einer Email an ciao@nelly-pianelly.ch
Milord.m4a.mp4
MP3 Audio Datei 1.3 MB